Das Vier Jahreszeiten Projekt

Kulturerbe und Naturerbe für jeden, für immer …

Einer Kooperation Musik – Umweltthema

Ich freue mich sehr, mit StDin Rita Brunner (Mitarbeiterin im Direktorat, Gymnasium Schrobenhausen) und Barocktage Schrobenhausen an diesem fantastischen neuen Projekt zu arbeiten.

Dass Antonio Vivaldi im Jahr 1725 die wohl berühmteste Musik der Welt komponierte - Die Vier Jahreszeiten - ist vielen bekannt, aber weniger wissen, dass er dazu Gedichte darüber geschrieben hat. Daher wissen wir z.B., wie man damals in Venetia die Jahreszeiten erlebt hat.

Mit dem Vier Jahreszeiten-Projekt startet Gymnasium Schrobenhausen das neue Schuljahr im September 2021, mit einer Woche spannenden Projekten in verschiedenen Fächern: Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit dem Thema „Wandel der Jahreszeiten“ aus verschiedenen Perspektiven (Kennenlernen der Musik, evtl. Umtexten der zugrunde liegenden Sonette in die heutige Sprache, Umsetzung in Bildern, Behandlung der Umweltthematik: wie ist der Jahreszeitenwechsel heute erfahrbar? Welche Auswirkungen hat der Klimawandel?, Wie können wir in den Schulen konkret eine Begeisterung für dieses Thematik wecken bzw. stärken?

Da Gymnasium Schrobenhausen eine Umwelt Schule ist, ist einer besonderen Betonung auf das sehr wichtige und aktuelle Thema Umwelt gerade im Moment extrem sinnvoll und notwendig. Die Kombination Musik und Umweltthema eignet sich hervorragend, um eine emotionale Verbindung zum Thema Umwelt zu erzeugen und nicht nur mit Vernunftargumenten zu arbeiten.

Familienkonzert: 25 und 26 September

Das Vier Jahreszeiten Projekt kulminiert in ein schöne Familien Konzert am 25 und 26 September 2021, in der Turnhalle der Mädchenrealschule Schrobenhausen

Ergebnisse der Kinder bei den Unterrichtsprojekten werden beim Konzert vorgestellt (zum Beispiel Projektion von Bildern zur Musik, Vorlesen der Texte …)

Moderation durch Rita Brunner (Stellvertreterin Gymnasium Schrobenhausen) und Multimedia Elementen wie Beleuchtung, Projektionen und Sounddesign machen das Ganze zugänglicher und ermöglicht auch die Mitwirkung der Schüler.

Video

Dieses Projekt wurde von einem ähnlichen und sehr erfolgreichen Projekt, das ich in Großbritannien mit der Edgegrove-Schule durchgeführt habe Inspiriert.

In diesem Video sieht man, wie das Projekt in der Edgegrove School funktioniert hat. Damals hatten wir wegen der Mitarbeit des renommierten Maler James Mayhew das Malen mit Musik als Schwerpunkt. Für unsere Deutschen Projekt aber, ist das Thema Umwelt viel passender, vor allem, weil Gymnasium Schrobenhausen eine Umweltschule ist. Dieses Thema passt auch perfekt zur Musik.